Werner Eiskalt – Kinofilm

Posted in Cinema, Motion, News

Motion / Cinema

Endlich wird es Werner. Sechs Monate sind eine lange Zeit und am Ende kommt ein abendfüllender Zeichentrickfilm heraus. Einige, nicht ganz unwichtige, Teile davon sind in diesen sechs Monaten in Dresden enstanden.

Für die PiXABLE STUDIOS war ich als visual artist unter anderem für Rendering, Lighting und Compositing der CG Shots verantwortlich. Teilweise verlangte die Arbeit aber auch Animation und Shading einiger Shots und Sequenzen.

Was dabei heraus gekommen ist, kann man sich nun auf Big Screen im Kino ansehen. In diesem Sinne “Tü tü tüühhh”

Facts

Client: Constantin Film GmbH
Agency/Concept: TRICK COMPANY
Production: PiXABLE STUDIOS

Task: Lighting, Rendering, Compositing, Animation
Format: 1920x1080px 25p

Software: Softimage, Solid Angle, eyeon Fuison